Zum Hauptinhalt springen

Spezialist*in Einkauf in der internationalen Zusammenarbeit

Spezialist*in Einkauf in der internationalen Zusammenarbeit

Wir suchen für den Standort Eschborn eine*n

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Er-
folgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammen-
arbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer
Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in mehr als 130 Ländern engagieren wir uns in unterschied-
lichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind
Sie bei uns richtig.

SPEZIALISt*In EInkAUf In DEr
IntErnAtIonALEn ZUSAMMEnArBEIt
tätigkeitsfeld:
Die Abteilung Einkauf und Verträge ist für die Beschaffung von Sachgütern und deren globale lo-
gistische Behandlung sowie die Vergabe von Dienstleistungen und Finanzierungsverträgen weltweit
zuständig. Sie entwickelt die weltweiten Standards und die Instrumente für die Beschaffungsprozesse
weiter, sorgt für ihre Verbreitung im Unternehmen und berät die Anwender*innen in den GIZ-Büros, in
den Projekten und in der Zentrale in allen kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen
Fragestellungen des Beschaffungsmanagements. Die zu besetzende Position ist im Sachgütereinkauf
angesiedelt, in dem für internationale Projekte - vom Schreibtisch über Sicherheitstechnik bis hin zu
Solaranlagen - die verschiedensten Produkte vergaberechtskonform, transparent und wirtschaftlich
beschafft werden. Ferner ist der Sachgütereinkauf für die Beratung und Prüfung der lokalen Beschaf-
fungen der GIZ-Büros und Projekte weltweit zuständig.

Ihre Aufgaben:

• Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen und Auftragsvergaben für Sachgüter unter

Anwendung der einschlägigen vergaberechtlichen Vorgaben öffentlicher Auftraggeber sowie ggf.
zusätzlicher Vorgaben internationaler Auftraggeber


• Verhandlung, Gestaltung und Abwicklung von Kaufverträgen

• Organisation der Logistik von Gütern ins Ausland

• Strategische Weiterentwicklung des Produkt- und Marktportfolios

• Vollumfassende Beratung und Schulung unserer internen Kund*innen aus dem In- und Ausland zu

beschaffungsrelevanten und logistischen Fragestellungen und Themenkomplexen

• Mitarbeit bei der Steuerung und Abwicklung von strategischen Sonderprojekten im Einkauf

• Bearbeitung von übergeordneten beschaffungsrelevanten Fragestellungen und Themen

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem, technischem oder juristischem Hintergrund

• Mehrjährige Berufserfahrung in einem kaufmännischen Aufgabengebiet, vorzugsweise im Einkauf, ist

von Vorteil

• Verständnis für Beschaffungs- und Logistikprozesse

• Fachkenntnisse in gewissen Produktsparten, vor allem im Bereich Sicherheit und Verteidigung,

sind von Vorteil

• Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise, ausgeprägte Eigeninitiative sowie Team- und

Kommunikationsfähigkeit, gute Kombinations- und Auffassungsgabe; ein hohes Maß an Flexibilität,
Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft


• Erfahrung im Umgang mit SAP und Vergabemanagementsystemen sind von Vorteil

• Mehrjährige relevante, möglichst im Ausland erworbene Berufserfahrung

• Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; Französischkenntnisse sind von Vorteil

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 17.11.2021.
Weitere Informationen finden Sie hier https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=57886
Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID V000047347.

Spezialist*in Einkauf in der internationalen Zusammenarbeit

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
65760 Eschborn
Vollzeit
3 - 5 Jahre Berufserfahrung
Bachelor (Uni/FH)
Diplom (Uni/FH)

Veröffentlicht am 03.11.2021

Jetzt Job teilen