Ski & Procurement

BME-Young Professionals aufgepasst! Ihr könnt Euch für ein BME-Skiwochenende in Vorarlberg vom 17. bis 20. März 2022 anmelden. Nachfolgend findet Ihr alle Informationen rund um das Event.
Veröffentlicht am 05.01.2022

banner

Foto: Pixabay

Liebe Young Professionals,

wir, das Orgateam des BME-Skiwochenendes, würden uns freuen, wenn Ihr Lust auf ein Procurement Ski-Event in Vorarlberg habt. Macht es doch am allermeisten Spaß, mit Gleichgesinnten neue Hänge und Abfahrten zu erkunden. Ob beim Liftfahren oder der Mittagspause, gute Laune und Spaß sind unsere Begleiter. Beim gemeinsamen abendlichen Kochen feiern wir den gelungenen Skitag und haben die Möglichkeit, uns über aktuelle Themen und Fragestellungen auszutauschen. Als Highlight wird es einen Kaminabend mit einem Procurement-Experten geben.

Was erwartet Dich?

  • Austausch mit Young Professionals zwischen 30- 40 Jahren in entspannter Atmosphäre
  • Skifahren mit jeder Menge Spaß, egal ob Anfänger oder Profi
  • Natur und Schnee
  • Exklusives Abendprogramm mit einem Procurement-Experten aus dem BME-Netzwerk

Unterkunft und Skigebiet

Das abwechslungsreiche Skigebiet Silvretta Montafon bietet 35 Bahnen und Lifte sowie 141 Pistenkilometer, davon die Hälfte auf über 2.000 m Seehöhe. Zudem verspricht der Snowpark unvergessliche Adrenalinstöße.

Programm

Donnerstag, 17. März:
Erstes Kennenlernen und gemeinsames Abendessen um 20:00 Uhr, die Anreise ist ab 18:00 Uhr möglich.

Freitag, 18. März:
Vormittags: Skifahren in Kleingruppen, gemeinsame Mittagspause auf einer der Hütten
Abends: Kaminabend mit dem Direktor des Montafons (genauer Ort und Thema sind angefragt)

Samstag, 19. März
Vormittags: Skihighlight: 2 Stunden exklusiver Skikurs
Abends: CPO-Kaminabend (Speaker:innen sind angefragt)

Sonntag, 20. März
Gemeinsames Auschecken bis 10:00 Uhr, danach Ski fahren oder Wanderung (entscheidet die Gruppe vor Ort)

Wer kann teilnehmen?

Das Event richtet sich an Berufseinsteiger und Berufsaufsteiger zwischen 30 und 40 Jahren.

Safety first

Da die Corona Viren auch vor feier- und schneefreudigen Skihaserln nicht Halt machen, wird die Skifreizeit unter Anwendung der 2G Plus Regel stattfinden (genesen/geimpft UND Test). Wir werden auch zusätzliche Tests für die Freizeit mitnehmen. Bitte bringt die entsprechenden offiziellen Nachweise mit. Wir freuen uns über Eure Mithilfe. Bitte schützt Euch und andere durch die Einhaltung der Hygieneregeln.

Anmeldeschluss

Zur besseren Vorbereitung bitten wir, dass Ihr Euch bis zum 31. Januar 2022 bei alina.tillmann@bme.de anmeldet. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Es gilt first come, first served. Bitte beachtet, dass Ihr zu zweit auf die Zimmer aufgeteilt werdet.

Kosten

Teilnahmegebühr: 300,00 € (zzgl. MwSt)

Inbegriffen sind hierbei die Unterkunft inkl. Frühstück und Lunchpakete für den Berg, CPO-Kaminabend inklusive Abendessen, zweistündiger Skikurs für Fortgeschrittene, gute Gesellschaft und gesellige Abende auf dem Haus.

Die Kosten für Skipass, Skiausleihe, Verpflegung auf dem Berg sowie Anreise sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten und selbst zu tragen. Zudem erfolgt die Anreise in Selbstorganisation. Die Anmeldung erfolgt auf Rechnung und ist erst gültig, wenn die Teilnahmegebühr sowie der Fragebogen eingegangen sind.

Hier geht es zum Fragebogen/Anmeldeformular

Neben dem Ski fahren steht der Austausch untereinander im Vordergrund. Für Euch bietet sich hier die Möglichkeit, das persönliche Netzwerk zu erweitern und sich von spannenden Persönlichkeiten inspirieren zu lassen.

Du hast Fragen?

Ansprechpartnerin: Alina Tillmann, alina.tillmann@bme.de

Wir freuen uns auf Euch und ein tolles Ski Event!

Euer Organisationsteam

Cara, Tobias, Hanna, Alina und Julia